Delivery Module

  • Bereitstellung und Präsentation von Ergebnissen durch web-basierte Applikationen am Point of Care

Key Features

  • Einfacher und schneller Überblick über die generierten genetischen Informationen
  • Real-time Generierung von diagnostischen Berichten
  • Wichtige und relevante medizinische Informationen, Fakten, Referenzen, etc.
  • Benachrichtigungsfunktion für neue Berichte, Informationen, etc.
  • Integrierung in EHRs möglich

Durch die wachsende Menge an Daten aus Multi-Gen-Analysen sind traditionelle diagnostische Berichte nicht länger dazu geeignet, alle notwendigen und relevanten Informationen wiederzugeben. In Berichten wird nur ein Bruchteil der Daten dargestellt, die durch eine genetische Analyse erhoben werden. Die übrigen Informationen sind nicht verfügbar, z. B. für nachgelagerte klinische Fragestellungen.

Das GIMS Delivery Module stellt Analyseergebnisse in einem übersichtlichen und leicht zugänglichen Format Laboren, Patienten und Ärzten zur Verfügung.

GIMS überführt Analyseergebnisse, diagnostische Berichte und relevante Hintergrundinformationen automatisch in personalisierte Genetic Health Records (GHR), die über ein web-basiertes Kundenportal zugänglich sind.